Die Entwicklung des jungen Huhns ist enorm. Der Kamm wächst jede Woche. Aus dem flauschigen Küken wird eine richtige Junghenne, welche nur so voll Tatendrang strotz.

Schon bald legen sie die ersten Eier.

Für mehr Informationen:  Telefon 071 / 333 22 46,  Fax 071 333 22 47,   Postadresse:  Rolf Inauen,  Ruetihof,  9054 Haslen,  info@ruetihofeier.ch
Gestaltung und Fotografie: augenweiden.ch